Mittwoch, den 26. Juli 2017 - Informationen aus der frühen Vergangenheit
Überall in Deutschland
Sie könne mich als Zauberer oder als Chansonnier auch hier finden


<p><a target="_blank" href="http://www.partymat.de/Pierre-Chuchana-Bremen"><img border="0" alt="K&uuml;nstleragentur" src="http://www.partymat.de/Pierre-Chuchana-Bremen.png" /></a></p>
../redaction/de/infos/201104260000534.dat

"Halten wir uns war… -Lichtspuren"

am 29.02.08(Premiere) und am 1.03.08 in Pforzheim Kulturhaus Osterfeld

"Halten wir uns war… -Lichtspuren"
Die freie Theatergruppe Beauart entwickelt auf der Grundlage von Arthur Rimbauds "eine Zeit in der Hölle/ Lichtspuren" Gedichten und Autobiographischem.
Ein ausgesprochen spannendes Theatererlebnis!
13€

10 März 2006 - Pierre Chuchana beendet die letzte Aufnahmen seiner neuen CD in das Studio DubCity Bremen


18.03.2006 Konzert Homage à René Iskin
Während dieses Konzert werde ich Saturne*, les amoureux des bancs publics*, les Lilas*
von Georges Brassens und 3 lieder Brel

19. März 2006 Eigene Chansons in Basdorf
um 15:00 Pierre Chuchana Eigene Programm

29. April 2006 in Hamburg Bucerius Museum
Im Rahmen der Museumsnacht organisiert das Bucerius Kunst Forum - Rathausmarkt 2, 20095 Hamburg, 3 Konzerte unter dem Titel "Chansons von 1850 bis heute" und hat mich dafür engagiert. Also bis dann in Hamburg!

Am 3. Mai 2006: Städtewette im Weserpark, Bremen
Bremen, die Wette gilt! Bürgermeister Jens Böhrnsen hat eingeschlagen: Er wettet, dass in Bremen bis zum 11. Mai 2006 jeder Dritte einen Euro für Kinder in Äthiopien gespendet haben wird. Wenn insgesamt 183.333 Euro zusammen kommen, hat Bremen die Wette gewonnen. Dafür werde ich am 3. Mai 2006 von 14:00 - 16:00 Uhr im Weserpark singen.
Der Link zur Stadtwette http://www.stadtwette-bremen.de

am 9.07.06: Slow Food und Chansons in BREMEN, WALLANLAGE
An das Pferdestandbild in der Wallanlage lädt Slow Food ein. Die Veranstaltung ist offen und bietet eine Gelegenheit eine andere Esskultur kennen zu lernen( oder einfach zu genießen). Jeder kann etwas mit bringen. Kein Festpreis, weder für das Essen noch für die Getränken werden verlangt: Spenden sind natürlich willkommen.
Und ich bin dabei mit Klaus Fischer. Wir spielen ab 15.00 bis ?

Zeitungsartikel nach dem Konzert am 9.06.06
"Das Programm entsprach inhaltlich fast vollständig der neuen und zugleich ersten CD des französischen Chansonniers Pierre Chuchana, dazu später mehr.

Was sich aber tatsächlich im wohlklingend-holzgetäfelten Nobelambiente des Landhotels Rogge ereignete, war ein Akt zweimal 45-minütiger Verzauberung: Zwei Männer betreten die Bühne, einer eher klein und mit Gitarre, der andere mittelgroß und mit drei Blasinstrumenten, Flöte, Altsaxophon und Klarinette. Der mit der Gitarre beginnt zu erzählen und nimmt gleich mit den ersten Worten seiner Geschichte die Zuhörer mit in Räume der Erinnerungen ...

“Souvenirs" heißt das Programm, Erinnerungen. Musikalische Erzählungen aus dem Leben, Geschichten, die jeder irgendwie erlebt zu haben glaubt und die hier einen verführerischen Zauber erhielten. Die Stimme Chuchanas auf dem Hintergrund seines manchmal flirrenden, manchmal sonor-dunklen Gitarrenklangs, dazu der melodische Kommentar der von Fischer abwechselnd und immer wieder überraschend eingesetzten Blasinstrumente beschworen zusammen eine intensive Atmosphäre der verschiedensten Farbnuancen, ein paradox-gleichzeitiges Entstehen von erzählerischer Intimität und Öffnung phantastischer, großer Klangräume.

Die Spannweite der - auf der unauffälligen Basis einer hochintensiven gemeinsamen Bühnenpräsenz - vorgetragenen Lieder reichte von tiefer, expressiver Traurigkeit (im Solo “Pour Lilo") über magische Gitarrenklangflächen (“Flamme") und liebevoll-sensitiv gezeichnete Liebesgeschichten (“Un mot de trop" mit einem innigen Duett von Stimme und dunkelfarbiger Klarinette) bis hin zum fröhlich-hemmungslosen sängerischem Gegröhle und saxophonistisch-augenzwinkernden Freejazz-Ausbrüchen in der Zugabe (“Une petite chanson d\'amour" mit seinem absurden Wortwitz, entzündet am Gleichklang der Worte “kilomêtres" und “peut-être").

Der Effekt: Ein melancholisch angehauchter Zauber großer Fröhlichkeit, der sich über das Publikum legte, die Pausengespräche bestimmte und noch lange nach dem Konzert vorhielt.

Die vorgestellte CD - die von der Schreiberin erworben wurde und die Lieder in klanglich noch weitergefassten Zusammenhängen präsentiert, mit dem zusätzlichen Konzertgitarristen und Mandolinenspieler Ulrich Busch und stellenweise orchestralen Holzbläserarrangements von Klaus Fischer - kann bei Bedarf direkt im Internet (www.pierrechuchana.com) bestellt werden."

200 Jahre nach Napoleon, Pierre Chuchana in Hassenhausen
Im Festzelt – Pierre Chuchana - Sänger französischer Chansons
„Mit seiner handgemachten Musik sorgte er für lockere Atmosphäre und französischen Flair. Für unsere Deutsch-Französische Woche hat er in sein schon sehr breites Repertoire Brel, Brassens, Bécaud, Aznavour sowie eigene Kompositionen, auch Chansons aus der Napoléon Zeit, aufgenommen."

Am 1.09.06 in Greifswald/ Geschlossene Geselschaft
4. Greifswalder Sommersymposium ALPHA 2006

Am 13.09.06 Brassens-Festival Eröffnung in Basdorf
Eröffnungsveranstaltung Unter der Schirmherrschaft von / président d\'honneur du festival
"Gibraltar" Pierre Onténiente Freund und Sekretär von Brassens
Ein Festival mit fast 20 Konzerten. In Berlin und in Basdorf werden Chansons von Brassens (natürlich) gesungen, aber auch von Guy Béart, Charles Aznavour, Jacques Brel, Charles Trenet und von mir
Information:
Brassens in Basdorf e.V.
Marion Schuster
Basdorf
Postfach 1107
16349 Wandlitz
http://brassens.basdorf.ratau.de
marigeor@t-online.de

Am 14.09.06 Generation Brassens in Berlin-Pankau
Carl-von-Ossietzky-
Gymnasium
Berlin-Pankow
Görschstraße
S-Bhf Wollankstraße (5 Min)
19.00 Uhr
Karte
10 €
Chansons von Georges Brassens, Jacques Brel, Jean Ferrat, Leo Ferré u.a.
Mit
Chor der Elizabeth-Shaw-Schule-Berlin Jean-Marc DUCHEMIN
Alain HIVERT
KARIN, JULIE und DAVID
Patrick LarGOUNez
Alain LAURENT
Jérôme ARMANDIE
LUIGI
présentateurs:Pierre CHUCHANA und Alain JADOT

Am 15.09.06 in Berlin Heiligensee
Villa Felice
Berlin-Heiligensee
Schulzendorfer Str.3
Am S-Bhf Schulzendorf
20.00 Uhr
Karte
10 €
Tour d\'horizon de la chanson
- eine Reise durch die Welt des Chansons -
Pierre CHUCHANA Tord HENRIKSSON Jean-Marc DUCHEMIN
Patrick LarGOUNez
Alain LAURENT
LUIGI
présentateur: Pierre CHUCHANA

Am 16.09.06 in Basdorf
Hotel Barnimer Hof 11.00 Uhr présentateur: Pierre CHUCHANA mit Alain HIVERT, Michel BERTET,
Alain ROSSI, Tord HENRIKSSON, u.a.

Am 17.09.06 in Basdorf
Hotel Barnimer Hof
Bankettsaal
Basdorf
Am Markt
15.00 Uhr
Karte
10 €
Konzert Chansons autour de la méditeranée
Chansons von Georges Moustaki u.a. ...
Michel BERTET, Pierre CHUCHANA, Alain HIVERT, Ralf TAUCHMANN
présentateur: Pierre CHUCHANA

Am 24.09.06 In Berlin...gnadenlos handgestrickt!
...gnadenlos handgestrickt!
Pierre Chuchana (F) – voc, git – französischer Chanson
Michael Friedman (Ca) - voc, git – Singer/Songwriter

Singer/Songwriter im Restaurant Fährhaus
24.9.2006 ab 15h
Im Saatwinkel 15, 13599 Berlin, Tel 35 13 27 97

Direkt am Tegeler See, umsonst & draußen, werft in den Hut soviel es euch wert war.

Am 29.09.06 in Chemnitz
Die deutsch-französische Gesellschaft Chemnitz, im Rahmen der deutsch-französische Freundschaftswoche organisiert ein Konzert. Ich werde dort eigene Lieder und einige bekannte chanson singen
Auskunft und reservierung
03715604431 Herr Hähnlein oder Frau Hennig oder bei mir per Email
Ich freue mich Euch dort zu sehen

Am 8.11.06
Ich spiele im Orient Express in Paris, um 20.30
Frei Eintritt
12, rue Thillier Paris 75012 nähe nation

Am 9.11.06 in Paris
Duc de Trévise - Paris
44 rue de Trévise
75009 Paris
um 20 heures

Am 10.11.06 in Paris
Charming Café
148, rue du Chateau 75014 PARIS,
Métro Pernety Tél : 00 33 1 42 79 01 29 oder 00 33 6 80 85 88 13,

Am 11.11.06in Genevilliers
Konzert und Autogrammestunde in
CULTURA GENNEVILLIERS
Espace Commercial Chanteraines Av du Gal de Gaulle - 92320 Gennevilliers

am 13.02.07 in Rottweil um 14.00
Ein Konzert im Festsaal der Gymnasien in Rottweil
Genaue Adresse:
Leibniz Gymnasium
Hauptstr. 39
78628 Rottweil
Deutschland
am Dienstag, den 13.02.07 in Rottweil um 14.00 Uhr

am 18.2.07 um 11.15 Uhr in Dötlingen
Bei der Ausstellungseröffnung Vater und Sohn (Landschaftsbilder von Hans-K. Kloess und Christian Kloess) spielt Pierre Chuchana Lieder von Georges Brassens. Es findet in einem kleinen Raum statt, rein akustisch.

Termin ist Sonntag, der 18.2.07 um 11.15 Uhr in der Galerie Dötlingen, Rittrumer Kirchweg 4, 27801 Dötlingen

Telechargement
Si vous désirez telecharger l\'album vous pouvez utilistez par exemple les liens suivants
Fnac Music
http://www.fnacmusic.com/discography/4a4ae1fb-dd0e-41d2-96a3-baa3ff70d978.aspx

Charts in France
http://www.chartsinfrance.net/Pierre-Chuchana/Les-Souvenirs-a101753964.html

Ou bien, bien sur, sur iTunes

am 9.3.07 in Bremen
HÖRSTURZNACHT
Bürgerhaus Weserterrassen
Im Rahmen vom Hörsturz werde ich Chansons aus meinem CD und 2 von mir vertonte Gedichte Arthur Rimbaud singen.
Wo?
Weserterrassen
http://buergerhaus-weserterrassen.bremer-buergerhaeuser.de/
Wann?
am Freitag, den 9. März 2007
Beginn um 19:30 Uhr
Veranstalter:
http://hoersturz.org/
Wieder "Hörsturz" in den Weserterrassen

ÖSTLICHE VORSTADT (MF). Ein eigenes Radioprogramm könnte man mit der Liste von Interpreten bestreiten: Die Initiative "Hörsturz - Solidarität mit Bremer Radiokultur" hat für ihre Veranstaltung morgen um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Weserterrassen zwölf Solisten und Gruppen angekündigt. "Morning Tide" sind dabei, "Sixpack", "Mellow Melange", "De Colores", Pierre Chuchana und Joseph Galuzny, David Jean-Baptiste, Inge Buck, die "Nikolai-Born-Singers", Birgid Hanke, Siegfried Marquardt und Martin Bührig. Der Eintritt ist frei.

am 27.10.07 in Sète (F)
Meine Neue OneManShow:
Nicht nur die Chansons aus "Les Souvenirs" und ein paar ganz neue, sondern auch jede Menge Zauberei und Humor. Für dieses inszenierte Konzert hat Alvaro Solar die Regie geführt.
Le Samary in Sète

am 16.11.07 in Bremen, Westend
Ein Konzert mit Joseph am Akkordeon. Nicht nur die Chansons aus "Les Souvenirs", sondern auch ein paar ganz neue und eine Première: Ma chanson en allemand! Mein Lied auf Deutsch
Wo?
Kulturwerkstatt Westend
Waller Heerstr. 294
28219 bremen
tel. 0421/61 60 455
e-Kontakt webmaster@westend-bremen.de
Wann?
16.11.07 um 20.00
Eintritt Euro 10,00 ermäßigt Euro 7,00

am 23.11.07 Rathaus Syke
Von der Deutsch-Französichen Gesellschaft organisiert:
Ein Konzert mit Joseph am Akkordeon. Nicht nur die Chansons aus "Les Souvenirs", sondern auch ein paar ganz neue und eine Première: Ma chanson en allemand! Mein Lied auf Deutsch

Les souvenirs, mehr als ein Konzert
Am 15.02.08, Weserterrassen, Bremen
LES SOUVENIRS de Pierrot l\'enchanteur
Von und mit PIERRE CHUCHANA
Regie Alvaro Solar
http://alvarosolar.de

"Les souvenirs de Pierrot l\'enchanteur" heisst das neue Programm von
Pierre Chuchana, dem seit 1988 in Bremen lebenden
französichen Sänger und Zauberer.
Wie der Titel bereits verrät, geht es hier um Erinnerungen,
allerdings nicht in Form von Urlaubsmitbringsel.
Es sind jene Erinnerungen aus der Kindheit, als einem das Leben
noch einfach erschien und Oma ihre Geschichten auf dem Sofa
erzählte.
Aber es geht auch um das Vergessen. Und der Chansonnier
Chuchana vergißt leider viel. Eigentlich immer mehr, und
deshalb ist er sich nicht ganz sicher, ob er sein Konzert
überhaupt zu Ende bringen kann.

Abgesehen davon, geschehen während seines Auftritts Dinge,
die seine Show etwas Durcheinander bringen.
Einige nennen es Zauberei, andere Magie.
Chuchana meint:
"Alle Probleme haben eine Lösung.
Und für jede Lösung gibt es ein Problem.
Wenn es keine Lösung gibt, dann gibt es auch keine Probleme."

Pierre Chuchana kämpft sich also durch und schafft es trotz der
Schwierigkeiten seine Lieder zu singen.
Er begleitet sich dabei nur mit einer Gitarre und seinem großen
Talent zu improvisieren, so daß keiner merkt wie katastrophal
seine Show verläuft.
"Les Souvenirs" ist ein leichter und unterhalsamer,
aber auch tiefsinniger Abend, an dem sich der Zuschauer
zwischen großen schwarzen Löchern im Universum
und der alltäglichen Lust zu Rauchen befindet.
Ein Abend, an dem man nach Hause geht
und sich nicht ganz sicher ist welche Souvernirs von Pierre
Chuchana man am liebsten mitnehmen sollte:
seine nostalgische Chansons, seine humorvollen Geschichten,
oder einfach das Gefühl, daß ein Leben ohne Erinnerungen
nicht besonders schön ist.

Les souvenirs de Pierrot l\'enchanteur
Bonjour!
Am 19.02.08 findet Les souvenirs de Pierrot l\'Enchanteur in Bremen, im altes Fundamt statt.

"Halten wir uns wach"
am 29.02 und am 1.03.08 20.30 in Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld ein Theaterstück über Rimbaud. "Halten wir uns wach"
mit Lisa Kraus, Roger Koch und Pierre Chuchana

Concert Brassens, Brel et moi
Am 3.03 spiele ich meine Chansons Progamme "Brel Brassens et moi en toute modestie" in Bremen im Restaurant Elsass, Sielwall 50

In Bad Iburg, Restaurant Jagdschlösschen
Zauberei und Chanson im Restaurant Jagschlösschen. Siehe unter
http://www.badiburg.de/magazin/artikel.php?artikel=468&type=&menuid=257&topmenu=39

7. und nun auch den 8. April im Restaurant Elsass
Pierre Chuchana singt Georges Brassens am 7. April 2008
Der Montag ist Ausgebucht
darum spiele ich nun auch am Dienstag und es gibt noch ein paar Platzen Frei!

im Restaurant Elsass
Bremen, Sielwall 50
Reservierung Tel. 0421/433 81 40

Les souvenirs de Pierrot l\'enchanteur in Martfeld
am 12.04.08 spiele ich "Les souvenirs de Pierrot l\'Enchanteur" in Martfeld in der Kastanie.

Am 27. und 28. November 2009 in Stuhr CANDYSROOM
Französische Chansons UND Zauberei auf besondere Art und Weise
„Petite Marie“ – französische Leckerein für € 45,00 incl. Aperitif, Speisen und Programm
In einer gepflegten Clubatmosphäre, mit netten Menschen einen unvergesslichen Abend geniessen.

unglaubliche Zauberei, französische Chansons und kulinarische Köstlichkeiten am 26.03.11
Französischer Gourmet-Abend mit Zauberei und Chansons in "SABO ART UND CAFÉ"
Genießen Sie unglaubliche Zauberei, französische Chansons und kulinarische Köstlichkeiten!
Kosten 49,50 € pro Person inkl. Rotwein und Essen
(um verbindliche Voranmeldung wird gebeten)
Beginn: 19:00 Uhr

WO?

SABODESIGN GmbH
An Eulen 7
47906 Kempen
Telefon 02152-554868
Fax 02152-554869

  
Pierre Chuchana • Tel.: +49 (0)421 700 866 • Mobil: +49 (0)178 78 55 580 • E-Mail: pierre@chuchana.com